Metainformationen zur Seite
  •  

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
mbk:widerstandstart [2021/03/07 15:58]
Maik Riecken
mbk:widerstandstart [2021/03/07 15:58] (aktuell)
Maik Riecken
Zeile 1: Zeile 1:
 ===== Unterrichts- und Schulentwicklung auf den Weg bringen - Umgang mit Schwierigkeiten ===== ===== Unterrichts- und Schulentwicklung auf den Weg bringen - Umgang mit Schwierigkeiten =====
-{{:mbk:girl-2175843_1920.jpg?direct&200 | Bild von hamperium auf Pixabay}}Medien im Unterricht mitzudenken bedeutet im Idealfall Veränderung. In der [[digitalitaet:wasisteinmedium|Einführung dieses Buches]] wurde versucht zu vermitteln, dass aus einer historischen Perspektive heraus Veränderung von Menschen nie begrüßt wird - weil sie auch mit Arbeit und vor allem dem Hinterfragen eigener Standpunkte eng verbunden ist. +{{:mbk:girl-2175843_1920.jpg?direct&300 | Bild von hamperium auf Pixabay}}Medien im Unterricht mitzudenken bedeutet im Idealfall Veränderung. In der [[digitalitaet:wasisteinmedium|Einführung dieses Buches]] wurde versucht zu vermitteln, dass aus einer historischen Perspektive heraus Veränderung von Menschen nie begrüßt wird - weil sie auch mit Arbeit und vor allem dem Hinterfragen eigener Standpunkte eng verbunden ist. 
  
 Ich könnte ganz im Sinne gelebter Digitaleuphorie Klippen und kritische Aspekte außen vor lassen und Ihnen gleich "meine Lösung" präsentieren. Ich finde aber, dass das Ihnen gegenüber nicht fair wäre. Daher wird es jetzt negativ, jedoch nicht ohne Ihnen dabei auch Auswege zu zeigen. Das ist bei uns selbst am schwierigsten - deswegen fange ich genau mit diesem Punkt an.  Ich könnte ganz im Sinne gelebter Digitaleuphorie Klippen und kritische Aspekte außen vor lassen und Ihnen gleich "meine Lösung" präsentieren. Ich finde aber, dass das Ihnen gegenüber nicht fair wäre. Daher wird es jetzt negativ, jedoch nicht ohne Ihnen dabei auch Auswege zu zeigen. Das ist bei uns selbst am schwierigsten - deswegen fange ich genau mit diesem Punkt an.